Bewegung findet im Körper, aber auch im Herzen (Fühlen), im Gehirn (Denken) und im SEIN statt. 
​Pilates Yoga & Nia sind ebenso vielfältig und facettenreich.
Physiotherapie und Pilates, Nia & Yoga ergänzen sich, bauen aufeinander auf und unterstützen sich. 

Pilates 

Pilates ist:​

  • dynamisch und schwungvoll

  • fließend und körperzentriert

  • tonusregulierend

  • aktiviert tiefliegende Muskelgruppen

  • verbessert die innere Stabilität

  • fördert die Leichtigkeit

  • berücksichtigt individuelle Fähigkeiten 

  • verändert Haltungs- und Bewegungsmuster

ALEXANDRA-SCHMALFUSS_Physiotherapie-Pilates-Nia-Lustenau_edited.png

Yoga

Hatha Flow + Slow Flow Yoga

  • sanfte Yogaflows

  • Körperübungen (Asanas) achtsam angeleitet

  • Atemtechniken (Pranayamas) und Meditation

  • eine Stärkung unsers Körpers, dieser erlangt neue Energie, Ausgeglichenheit und Entspannung

  • ist an individuelle Fähigkeiten angepasst

  • wird mit physiotherapeutischem Wissen in Einklang gebracht

  • wird am Abend praktiziert

  • ist ein idealer Ausklang des Tages

 

ALEXANDRA-SCHMALFUSS_Physiotherapie-Pilates-Nia-Lustenau.14.jpg
ALEXANDRA-SCHMALFUSS_Physiotherapie-Pilates-Nia-Lustenau.15.jpg

Yoga & Slings

  • Yoga wird ergänzt mit dem Faszien-fokussierten Slings-Konzept (nach Art of motion/ Anatomy trains)

  • nutzt die gesundheitsfördernden Qualitäten der Faszien

  • trägt zu unserer Haltungsbalance, Bewegungseffizienz und Vitalkraft bei 

  • ist schwingend und federnd, aktivierend und kräftigend, dehnend und aktiv verlängernd sowie schmelzend und belebend zugleich

  • nutzt kontrastreiche Sequenzen

  • belebt logische Herzen und unsere Faszien

  • ganzheitliche Bewegungspraxis

  • wird am Morgen praktiziert und ist ein idealer Start ins Wochenende

 

NIA

nia.png

NIA IST GETANZTE LEBENSFREUDE

  • verbindet Elemente aus dem Tanz mit Elementen aus dem Kampfsport und aus Entspannungstechniken

  • explodiert wie Taekwondo, groovt wie Jazzdance und fließt wie Tai-Chi

  • zentriert wie Yoga und fördert die Körpererfahrung und Körperwahrnehmung

  • schwungvoll und spontan, genauso wie achtsam und ruhig

  • nutzt mitreißende Musik

  • macht Dich nicht nur glücklicher und entspannter, 

  • sondern auch kraftvoller, stabiler und beweglicher

  • wird barfuß getanzt 

  • ist gelenkschonend und ein Herz-Kreislauf-Training zugleich 

  • ohne Leistungsgedanken, sondern mit viel Freude an der Bewegung

 

NIA kann unabhängig von Alter, Geschlecht, körperlicher Fitness und Vorkenntnissen getanzt werden.

ALEXANDRA-SCHMALFUSS_Physiotherapie-Pilates-Nia-Lustenau.Dornbirn.10.jpg

Kursplan

Montag

08:30 bis 09:30 Uhr
YogaPilates



17:30 bis 18:25 Uhr
Pilates


18:40 bis 19:55 Uhr
Yoga




 

Dienstag




19:00 bis 20:00 Uhr
NIA

 

Donnerstag

19:15 bis 20:30 Uhr
Yoga


 

Freitag

09:00 bis 10:15 Uhr
Yoga & Slings


3 Termine zum Kennenlernen
(3., 10. + 17.12.21
)

Anmeldung: